Kooperationspartner

Bayerische Akademie für Sucht- und Gesundheitsfragen BAS Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) 

 www.bas-muenchen.de

IFT Institut für Therapieforschung
 www.ift.de

Betreiberverein der Freien Wohlfahrtspflege Landesarbeitsgemeinschaft Bayern 
für die Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern e.V.
 www.freie-wohlfahrtspflege-bayern.de

Forschung zu Prävention

Im Rahmen der LSG findet Forschung zu Aspekten der selektiven und indizierten Prävention pathologischen Glückspielens statt. Damit ist gemeint, dass präventive Maßnahmen auf Personengruppen sowie Einzelpersonen mit Risikomerkmalen bzw. einer erhöhten Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung pathologischen Glücksspielens abzielen.

Berichte

Analyse der Ansatzpunkte für selektive und indizierte Prävention bei Glücksspielern

Angesichts der oftmals schwerwiegenden Folgen von pathologischem Glücksspielen (PG) sind effektive Präventionsmaßnahmen notwendig, um die Neuerkrankungsrate von PG zu senken. Allerdings ist davon auszugehen, dass Glücksspieler mit ersten Anzeichen eines problematischen Glücksspielverhaltens (nicht-pathologische Glücksspieler, NPG), aber keinen negativen Folgen wenig bis keine Motivation haben, ihr Spielverhalten zu reflektieren und gegebenenfalls zu verändern. In der vorliegenden Arbeit werden folgende Fragen bearbeitet: (1) wie und wo NPG mit möglichen Anzeichen einer beginnenden Störung erkannt werden und (2) wie und wo sie angesprochen und motiviert werden können, ihr Spielverhalten zu reflektieren, so dass (3) Präventionsmaßnahmen implementiert werden können. (4) Weiterhin werden verhaltenspräventive Ansatzpunkte vorgeschlagen, die bei bereits gefährdeten Spielern verhindern sollen, dass sich PG entwickelt.   

Lesen Sie hier mehr dazu.

 

 

Materialien

Über das Bestellsystem der Landestelle Glücksspielsucht in Bayern können alle derzeit hier verzeichneten und lieferbaren Medien und Materialien bestellt werden. Abgabe und Versand der Materialien erfolgen innerhalb Bayerns in der Regel kostenlos. Bei Bestellung größerer Mengen behalten wir uns im Einzelfall eine Entscheidung über die mögliche Stückzahl vor. 

Außerhalb Bayerns können Materialien an Personen und Einrichtungen nur nach Absprache geliefert werden. 

 

Lieferung nur solange der Vorrat reicht.

 

Zum Shop ...

 

Aus unserem Sortiment

Kärtchen „Glück gehabt?“

Der LSG Bayern Newsletter

Auf dieser Seite können Sie unseren Newsletter abonnieren. Sie erhalten dann die neuesten Meldungen rund um das Thema Glücksspielsucht direkt in Ihr Postfach.

 

Ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

PlayOff

PlayOff - Die APP für Spieler

Hier erfahren Sie mehr über unsere brandneue App und finden die passende Version für Ihr Smartphone.

 

Zu PlayOff