Gesundheitsministerin Melanie Huml warnt vor Internetsucht-Gefahr

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml warnt vor der zunehmenden Internetsucht-Gefahr. Huml betonte am Mittwoch mit Blick auf die am 9. November in Berlin stattfindende Jahrestagung der Drogenbeauftragten Marlene Mortler zum Thema "Webholic sucht Hilfe – Generation internetsüchtig?": "Das Internet ist zwar in vielen Bereichen unseres alltäglichen Lebens sehr hilfreich. Aber es birgt auch Gefahren. So gibt es Menschen, die ihren Internetkonsum nicht mehr unter Kontrolle haben und soziale Kontakte vernachlässigen.

Mehr lesen?