Alle Kurzmeldungen

Sprechstunde für Verhaltenssüchte im Klinikum Nürnberg

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums Nürnberg bietet jetzt neu eine Sprechstunde für Verhaltenssüchte (u.a. Glücksspielsucht) an. Bei entsprechender Indikation kann eine ambulante oder stationäre Behandlung erfolgen. Mehr Infos dazu gibt es hier. 

Aufgrund der Ausweitung ihres Behandlungsangebots auf Menschen mit einer Glücksspielproblematik, ist die Klinik jetzt auch ein neues Mitglied des Kompetenznetzwerks Glückspielsucht (KNW) der Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern (LSG). 

Das KNW setzt sich aus ambulanten und stationären Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe zusammen, die an einer Weiterentwicklung ihres Angebotes im Bereich pathologisches Glücksspielen und an einer engen Kooperation mit der LSG interessiert sind. Einrichtungen im KNW werden von der LSG in besonderem Maße fachlich unterstützt. Gemeinsam mit den 22 von der LSG finanzierten Fachstellen für Glücksspielsucht umfasst das KNW aktuell 68 Mitglieder.